Kreative Kindertherapie

Kreative Kindertherapie unterstützt Kinder in ihrer Fantasie und Kreativität, Begeisterungsfähigkeit, Begabung und ihrem ganz besonderen Denken.

Sie nutzt spielerisch Ressourcen, um Lösungen zu finden, auszuprobieren und auszubauen.

Kreative Kindertherapie macht Spaß – auch wenn sie Dinge übt, die es noch zu lernen gilt.

Dabei braucht das Kind die unterstützende, wohlwollende Begleitung der Eltern.

Kreative Kindertherapie arbeitet mit den Eltern und dem Familiensystem.

Durch das magische, kreative und positive Denken der Kinder kann das ganze Familiensystem ungewohnte Perspektiven einnehmen, Lösungen finden und neu Hoffnung schöpfen.

In der ersten Sitzung einigen sich Eltern und Kind auf das Ziel, das sie erreichen möchten. Wenn die Kinder noch jung sind (ungefähr bis 12 Jahre), finden die Sitzungen in Anwesenheit der Eltern/eines Elternteils statt. Ist das Kind älter (ab 13 Jahre) können die Sitzungen ohne die Eltern stattfinden, sofern diese damit einverstanden sind. Die Abschlusssitzung findet mit Eltern und Kind statt.

Termine sind von Montag bis Samstag möglich und finden in den Beratungsräumen in Vulliens statt.

CHF 120.- /Sitzung 90 Min.